story

Zurück

Story

 

Es war das Jahr 88955 eigentlich sollte es überall nur so von Technik stinken jedoch nicht da wo Kaia lebt Kaia wohnte nämlich auf dem Planeten Merkuri auf diesem Planeten ist Kaia aufgewachsen und lebt immer noch da ihre eltern starben als sie 8 war seit dem lebte sie bei Großvater diese kümmerte sich sehr liebevoll und fürsorglich um seine enkelin doch eines tages wurde Kaias Großvater schwer krank Kaia machte sich große sorgen und rief den besten Arzt auf Merkuri doch dieser sagte er hätte keine Chance außer eine. Kaia wollte sie unbedingt wissen. Der doctor willigte ein aber er warnte sie das es sehr gefährlich war. Er fing an zu erzählen Also auf der anderen Seite von Merkuri ( Merkuri ist ungefähr 99999 mal größer als die Erde) gibt es ein Tal dort wächst eine Pfllanze oder besser gesgat eine Blume nur eine einzige sie heißt Merkurstar mit dieser Blume kan man einen Tee machen mit dem jede krankheit geheilt werden kann  jedch gibt es sie nur nich einmal ein einziges mal und es ist sehr gefährlich da dort viele Dämonen und Monster leben und es gibt auch keine Karte wo dieses Tal eingezeichnet ist da jeder der dort hinreiste nie wieder zurück kam den du musst wissen es gibt eine legende von einem jungen krieger Namesn Zenon (klingelts XD) dieser Krieger hat derweil alle getötet die kein reines Herz haben. Kaia war das egal sie packte ihre Sachen und wollte los gehen als ihr Großvater noch etwas erzählte. Also Kaia ich und deine Eltern haben dir etwas verschwiegen auf Merkuri gab es früher Krieger sie hießen Dragonsayaias es gibt vier stufen bei der ersten bekommt jeder Dragonsayaia Regenbogen farbige haare dann ist jeder anders jeder bekommt ne andere haarfarbe. Es gibt 5 Krieger die noch leben du bist eine davon dan noch  3 und dieser Krieger namens Zenon ist auch einer. Und vergiss nicht Kaia du bist stark du hast die Kraft in dir eine Attacke die in unserer Familie war ist die Genkihama ich kan dir nicht erklären wie das geht dazu bin ich zu schwach aber wenn die zeit reif ist weist du es sagte ihr Großvater und viel in Ohnmacht. kaia weinte etws biss sie entschloss los zugehn wären ihrer Reise versucht sie auch noch die anderen Dragonsayaias auzuspüren......



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!